FußballFußball Herren

Fußball Herren

Abteilungsleiter Fußball

René Siebert
Am Birnbaum 23
55296 Lörzweiler
Tel: 06138-9815333
Mobil: 0176-20103896
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Trainingszeiten sind Di & Do von 19:00 - 21:00 Uhr.

Trainer: Thomas Kraft / Sebastian Hof
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hier geht es zu den Mannschaftsbildern der Fußball-Herren.

Dort findet man die Spielberichte.

 

... lade FuPa Widget ...

 

... lade FuPa Widget ...

 

... lade FuPa Widget ...
FC Lörzweiler auf FuPa

 Spielberichte / Aktuelles

Meisterschaft 2016/17: FCL - FSV Oppenheim III 4:1

FCL siegt im ersten Heimspiel der Saison

Am gestrigen Sonntag wartete auf die mit einem 11:0 Auswärtssieg in Dexheim furios gestarteten FCL-Herren mit Oppenheim III eine schwierige Aufgabe im ersten Heimspiel der Saison. Oppenheim hatte unter der Woche eindrucksvoll mit 5:2 gegen Klein-Winterheim gewonnen und aus der Vorsaison wusste man, dass ein technisch versierter, gewiefter Gegner zu erwarten war. Der Kader war ähnlich wie in der Vorwoche gut besetzt – lediglich Metten fehlte urlaubsbedingt, womit Kerzel direkt in die Startelf rotierte. Des Weiteren fand sich auch Zammert in den ersten Elf wieder und Duah feierte nach überstandenen Oberschenkelproblemen sein Liga-Debüt im FCL-Dress.

Weiterlesen

Meisterschaft 2016/17: TuS Dexheim II - FCL 0:11

Gelungener Saisonauftakt des FC Lörzweiler

Nach 6 Wochen Vorbereitung stand am gestrigen Sonntag das erste Meiterschaftsspiel der Saison 2016/17 bei der TuS Dexheim II auf dem Programm. Immer schwierig, sich selbst und den Gegner einzuschätzen – allerdings hatte man eine ordentliche Vorbereitung hingelegt und wollte dies auch im ersten Spiel auf den Platz bringen und somit den Grundstein für eine erfolgreichere Saison als die vorherige zu legen. Dazu stand Coach Thomas Kraft eine schlagkräftige Truppe zur Verfügung, lediglich Innenverteidiger Kerzel war nicht mit an Bord und Neuzugang „Nana“ Duah wurde aufgrund muskulärer Probleme geschont.

Weiterlesen