Aktuelle Termine

Keine Termine

Haben Sie neue Ideen?

Wenn Sie sich für eine Sportart interessieren, die beim FCL noch nicht angeboten wird und von der Sie sich vorstellen können, dass auch andere Menschen aus Lörzweiler Interesse daran hätten, dann sprechen Sie doch einfach jemanden aus dem Vorstand an.

Hier wird man prüfen, ob Ihre Vorstellung im Verein umgesetzt werden kann.

Toll wäre natürlich, wenn Sie sich für diese Sportart als Übungsleiter zur Verfügung stellen würden.

 

Übungsleiter beim FC Lörzweiler

Die meisten Übungsleiter und Trainer, die für die verschiedenen Jugendgruppen in der Fußball- oder Gymnastiksparte tätig sind, sind Eltern von Kindern, die in diesen Gruppen ihren Sport betreiben.

Die Übungsleiter für die Erwachsenen sind Mitglieder des FC denen es ganz einfach Spaß macht, ihren Sport zu gestalten und mit anderen Menschen zusammen ausführen zu können.

Professionelle Übungsleiter: Für bestimmte Sportangebote verpflichtet der FC gegen Entgelt auch professionelle/externe Übungsleiter. Um dadurch bedingte zusätzliche Kosten abzudecken behält der Verein es sich vor, von den Teilnehmern dieser Sportangebote eine zusätzliche, über den Mitgliedsbeitrag hinausgehende Kursgebühr zu erheben. Diese Gebühr wird von Fall zu Fall festgelegt.

Wie kann ich Übungsleiter werden?: Der FC Lörzweiler ist immer daran interessiert und freut sich darüber, neue Übungsleiter in den Reihen seiner Mitglieder zu finden.

Wenn Sie Interesse daran haben als Übungsleiter tätig zu werden, dann wenden Sie sich bitte an das jeweilige Vorstandsmitglied, (s. Der Vorstand ) das für die entsprechende Sparte zuständig ist.

Voraussetzungen sind:

  • Mitglied beim FC Lörzweiler 1961 e. V.
  • Vertrag mit dem FC Lörzweiler
  • Bei minderjährigen Übungsleitern: Zustimmung der Erziehungsberechtigten

Für die Stunden, die Sie als Übungsleiter für den Verein leisten, erhalten Sie auch eine Vergütung. Wie hoch die z. Zt. ist erfahren Sie beim Schatzmeister/in (s. Der Vorstand )

Wenn Sie möchten können Sie auch den offiziellen Übungsleiter-Schein und die jeweiligen Fortbildungskurse beim Deutschen Sportbund machen. Für einen guten Zweck bringen Sie Ihren Enthusiasmus und Ihre Freizeit mit ein, der FC Lörzweiler übernimmt selbstverständlich die Kosten.

 

Schnupperstunden

Bevor Sie zahlendes Mitglied werden, bietet der FC Ihnen und/oder Ihren Kindern die Möglichkeit, an bis zu 3 Übungsstunden kostenlos teilzunehmen (Schnupperstunden).

Sprechen Sie ganz einfach den jeweiligen Übungsleiter/Trainer an. Nach dem Ausfüllen der "Schnupperstunden-Karte", die die Übungsleiter für Sie vorhalten und dem Verschicken dieser Karte an den Deutschen Sportbund sind Sie während Ihrer "Schnupperzeit" versichert.

 

Kündigung

Nach einer Mindestmitgliedzeit von 1 Jahr kann man den Verein wieder verlassen.

Um aus dem FC Lörzweiler auszutreten (Satzung, §3) ist es notwendig, eine schriftliche Austrittserklärung an den Vorstand, Schatzmeister/in zu richten. Auch eine Kündigung per E-mail wird akzeptiert, wenn die Identität des Kündigenden eindeutig erkennbar ist.

Der Austritt ist nur zum (Halb-)Jahresende bzw. zum 30.06. und 31.12. möglich. Die Kündigungsfrist beträgt 4 Wochen vor den genannten Terminen.

Wenn eine Familienmitgliedschaft besteht, muss in der Kündigung jede austretende Person namentlich aufgeführt werden. Alle nicht namentlich aufgeführten Personen bleiben weiterhin beitragspflichtige Mitglieder im FCL und die Familienmitgliedschaft wird u. U. in teurere Einzelmitgliedschaften umgewandelt.

Eine schriftliche Bestätigung der Kündigung ist nicht vorgesehen, kann aber erfolgen, wenn der Kündigung ein ausreichend frankierter und adressierter Briefumschlag beiliegt, die Bestätigung persönlich beim Vorstand abgeholt wird oder eine E-mail-Adresse zur Bestätigung übermittelt wird.

 

Kursgebühren

Für bestimmte Sportangebote verpflichtet der FC gegen Entgelt auch professionelle/externe Übungsleiter.

Um dadurch bedingte zusätzliche Kosten abzudecken behält der Verein es sich vor, von den Teilnehmern dieser Sportangebote eine zusätzliche, über den Mitgliedsbeitrag hinausgehende Kursgebühr zu erheben.

Diese Gebühr wird von Fall zu Fall festgelegt.

 

Beitragseinzug

Der Bankeinzug der fälligen Mitgliedsbeiträge erfolgt am 01.01. und 01.07. eines Jahres. Bei Neueintritt erfolgt der Bankeinzug sofort für den Rest des laufenden Kalenderjahres.

Wir bitten jedes Mitglied dafür Sorge zu tragen, dass zu diesem Zeitpunkt sein Bankkonto gedeckt ist und der FC Lörzweiler die aktuellen Bankinformationen zur Verfügung hat (insbes. bei Wechsel der Bank, Änderung der Kontonummer usw.).

Kosten, die dem Verein dadurch anfallen, dass bei der Abbuchung das Bankkonto des Mitglieds keine Deckung hat oder das angegebene Konto nicht mehr existiert, stellen wir dem Mitglied in Rechnung.

 

Mitgliedsbeitrag

Ab 1. Jul. 2014 gelten die folgenden Beiträge, die in der Mitgliederversammlung vom 21. März 2014 festgelegt wurden:

 

Gruppe Jahresbeitrag Monatsbeitrag
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre: 60,-- € 5,-- €
Erwachsene ab 18 Jahren: 84,-- € 7,-- €
Familie (Mutter, Vater, Kinder unter 18 Jahren): 168,-- € 14,-- €

 

Die Mindestmitgliedsbeiträge spielen dann eine Rolle, wenn Mitgliedsvereine die vielfältigen Zuschussmöglichkeiten des Sportbundes in Anspruch nehmen wollen.

Bei Beiträgen unter diesen festgelegten Mindestbeiträgen gibt es keine Zuschüsse mehr für den Verein.

Es wird ein zusätzlicher Sonderbeitrag "Kunstrasen" erhoben. Je Erwachsener 1,-€/Monat, je Familie 2,-€/Monat. Dieser Beitrag ist bis zum 31.12.2020 befristet.

 

Familienmitgliedschaft

Die preisgünstige Familienmitgliedschaft besteht aus mind. 3 Personen:

  • Vater und/oder Mutter und mind. 1 Kind unter 18 Jahren

    oder
     
  • mindestens 3 Kinder unter 18 Jahren

Erreicht ein Kind, das unter einer Familienmitgliedschaft geführt wird, das 18. Lebensjahr, wird es ab dem Zeitpunkt des Beitragseinzugs im darauf folgenden Kalenderjahr automatisch als Einzelmitglied weitergeführt und aus der Familienmitgliedschaft herausgenommen. Wenn das letzte Kind das 18. Lebensjahr erreicht und/oder die Familienmitgliedschaft nur noch aus 2 Personen besteht, wird sie zugunsten von Einzelmitgliedschaften automatisch aufgelöst. Dies erfolgt ebenfalls zum Zeitpunkt des Beitragseinzugs im darauf folgenden Kalenderjahr.