Aktuelle Termine

Keine Termine

Sportangebot

Der FC Lörzweiler wurde zwar als Fußball Club gegründet, aber im Laufe der Jahre hat sich das Sportangebot des Vereins erheblich erweitert.

Das Sportangebot des FC Lörzweiler ist RIESIG.

Informieren Sie sich über unsere Übersicht nach Wochentagen oder über die einzelnen Sportangebote:

 

Impressum

FC Lörzweiler 1961 e. V.
Raiffeisenstr. 7
D-55296 Lörzweiler

Telefon: +49 6138-941695
Mobil: +49 171-7355813
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.fc-loerzweiler.de

Vertretungsberechtigter Vorstand:
Marco Stroda (Vorsitzender),
Michaela Poußet (Stv. Vorsitzende)

Webdesign und technische Umsetzung
Web-Design und Grafik Dieter Decker
www.web-design-grafik.de

 

Formulare

Die folgenden Formulare können Sie auf Ihren Computer herunterladen (rechte Maustaste, speichern unter), am Computer ausfüllen,  ausdrucken und unterschreiben.
Voraussetzung ist, dass Sie den Adobe Reader auf Ihrem System installiert haben.

Für neue Mitglieder: der Aufnahmeantrag
Bitte ausfüllen, unterschreiben und bei dem jeweiligen Übungsleiter oder einem Vorstandsmitglied abgeben.

Beitragspflichtige Kurse: Kursgebühren
Bitte ausfüllen, unterschreiben und bei dem jeweiligen Übungsleiter oder einem Vorstandsmitglied abgeben.

Für Übungsleiter und Trainer: das Abrechnungsformular
Bitte geben Sie das ausgefüllte und unterschriebene Formular bei dem/der zuständigen Abteilungsleiter/in des FC ab.

Für alle, die zur Probe mittrainieren und versicherungstechnisch abgesichert sein möchten, gibt es die Schnupperkarte.

Die Satzung des FC Lörzweiler 1961 e.V.: Druckversion

 

 

Die Satzung des FC Lörzweiler 1961 e.V.

Die Satzung des FC - Lörzweiler 1961 e.V. wurde am 18. Sept. 1980 unter der Nummer 14 VR 1901 in das Vereinsregister des Amtsgerichts Mainz eingetragen.

In der Mitgliederversammlung vom 20.05.2016 wurde die neue, hier verlinkte, Satzung verabschiedet.

Die Satzung können Sie hier einsehen.

 

Mitarbeit im Verein

Die meisten Vereine sind darauf angewiesen, dass sich Menschen ehrenamtlich in ihnen engagieren. Dies gilt natürlich auch für den FCL. Falls Sie Interesse daran haben, aktiv und gestalterisch an der Vereinsarbeit teilzunehmen, dann laden wir Sie dazu sehr herzlich ein:

  • der Vorstand wird alle 2 Jahre gewählt und hier sind immer Menschen gesucht, die Verantwortung übernehmen und den Verein gestalten möchten.
  • Kommen Sie zur jährlich im März stattfindenden Mitgliederversammlung. Hier können Sie mit abstimmen über die grundlegenden und für die Zukunft des Vereins wichtigen Entscheidungen.
  • es besteht immer wieder Bedarf an neuen Übungsleitern. Oft geben Eltern ihren Übungsleiter-Job auf, nachdem ihre Kinder aus den unterschiedlichen Gruppen ausscheiden. Hier muss immer wieder für "Nachschub" an Betreuern gesorgt werden, ansonsten müssten diese Gruppen aufgelöst werden. Dies wäre natürlich weder im Interesse der Kinder noch im Interesse des FCL und auch nicht im Interesse der Gesellschaft.
    Für die Tätigkeit als Übungsleiter gibt es eine Vergütung. Wieviel das ist erfahren Sie beim Schatzmeister/in (siehe Vorstand)
  • Helfer bei den verschiedenen Veranstaltungen und Feiern. Nicht zuletzt sind sie mit die "tragenden Säulen" des Vereinslebens, die fleißigen Helfer, die immer Hand mit anlegen, wenn irgend wo etwas zu tun ist. Ob bei den verschiedenen Sportveranstaltungen, beim Weinfest, beim Jedermannturnier usw.

Wenn Sie Interesse an der Vereinsarbeit haben, dann sprechen Sie doch einfach jemanden aus dem Vorstand an.

Der FCL freut sich und ist für jede helfende Hand dankbar.

 

Haben Sie neue Ideen?

Wenn Sie sich für eine Sportart interessieren, die beim FCL noch nicht angeboten wird und von der Sie sich vorstellen können, dass auch andere Menschen aus Lörzweiler Interesse daran hätten, dann sprechen Sie doch einfach jemanden aus dem Vorstand an.

Hier wird man prüfen, ob Ihre Vorstellung im Verein umgesetzt werden kann.

Toll wäre natürlich, wenn Sie sich für diese Sportart als Übungsleiter zur Verfügung stellen würden.

 

Übungsleiter beim FC Lörzweiler

Die meisten Übungsleiter und Trainer, die für die verschiedenen Jugendgruppen in der Fußball- oder Gymnastiksparte tätig sind, sind Eltern von Kindern, die in diesen Gruppen ihren Sport betreiben.

Die Übungsleiter für die Erwachsenen sind Mitglieder des FC denen es ganz einfach Spaß macht, ihren Sport zu gestalten und mit anderen Menschen zusammen ausführen zu können.

Professionelle Übungsleiter: Für bestimmte Sportangebote verpflichtet der FC gegen Entgelt auch professionelle/externe Übungsleiter. Um dadurch bedingte zusätzliche Kosten abzudecken behält der Verein es sich vor, von den Teilnehmern dieser Sportangebote eine zusätzliche, über den Mitgliedsbeitrag hinausgehende Kursgebühr zu erheben. Diese Gebühr wird von Fall zu Fall festgelegt.

Wie kann ich Übungsleiter werden?: Der FC Lörzweiler ist immer daran interessiert und freut sich darüber, neue Übungsleiter in den Reihen seiner Mitglieder zu finden.

Wenn Sie Interesse daran haben als Übungsleiter tätig zu werden, dann wenden Sie sich bitte an das jeweilige Vorstandsmitglied, (s. Der Vorstand ) das für die entsprechende Sparte zuständig ist.

Voraussetzungen sind:

  • Mitglied beim FC Lörzweiler 1961 e. V.
  • Vertrag mit dem FC Lörzweiler
  • Bei minderjährigen Übungsleitern: Zustimmung der Erziehungsberechtigten

Für die Stunden, die Sie als Übungsleiter für den Verein leisten, erhalten Sie auch eine Vergütung. Wie hoch die z. Zt. ist erfahren Sie beim Schatzmeister/in (s. Der Vorstand )

Wenn Sie möchten können Sie auch den offiziellen Übungsleiter-Schein und die jeweiligen Fortbildungskurse beim Deutschen Sportbund machen. Für einen guten Zweck bringen Sie Ihren Enthusiasmus und Ihre Freizeit mit ein, der FC Lörzweiler übernimmt selbstverständlich die Kosten.

 

Schnupperstunden

Bevor Sie zahlendes Mitglied werden, bietet der FC Ihnen und/oder Ihren Kindern die Möglichkeit, an bis zu 3 Übungsstunden kostenlos teilzunehmen (Schnupperstunden).

Sprechen Sie ganz einfach den jeweiligen Übungsleiter/Trainer an. Nach dem Ausfüllen der "Schnupperstunden-Karte", die die Übungsleiter für Sie vorhalten und dem Verschicken dieser Karte an den Deutschen Sportbund sind Sie während Ihrer "Schnupperzeit" versichert.